Walk and Talk a la Abenteuer heute in Braunschweig (05.07.15)

Walk and Talk Single Spaziergang a la Abenteuer!

Genau das hatten wir beim heutigen Walk and Talk in Braunschweig 🙂

Erst wollten wir ihn umtaufen auf den Namen: einfach nicht stehen bleiben! 😀
Da war es noch aufgrund von jeglichem Viehzeugs was FlĂŒgel hat und stechen kann, aber dann begann unser kleines Abenteuer…

Erster Donner in der Ferne, ein faszinierender und zugleich beĂ€ngstigender Himmel. Neben uns auf dem Feld wurde noch fleißig Gras gemĂ€ht, dann kam der Donner nĂ€her…erste Blitze folgten. Wir begannen etwas schneller zu gehen um noch vor dem Unwetter zum Treffpunkt zurĂŒck zu gelangen.
Plötzlich – flauschige Wolken bewegten sich sehr sehr schnell zu einem Klumpen. Erster Gedanke: wir bekommen doch hier nicht wirklich einen richtigen Tornado?! Und das mitten vor unseren Augen?
Nein, ein Tornado war es nicht. (Gott sei Dank) Aber das was kam war schon sehr beÀngstigend und heftig.
Es fing von jetzt auf gleich an sowas von windig, sogar sehr sehr stĂŒrmisch zu werden, dazu Regen, Blitz und Donner. Meine 15 Teilnehmer und ich umgeben von riesigen BĂ€umen.
Erste ƒste fielen von den BĂ€umen, kleine StrĂ€ucher knickten einfach um. Dann knacken, krachen…riesige BĂ€ume die vor und hinter uns einfach umfielen. Und wir mittendrin.
Man fĂ€ngt einfach an zu laufen, steigt und klettert ĂŒber umgefallene BĂ€ume.
Endlich sahen wir ein Licht. Oh, eine Straße…
Wir liefen alle in eine geöffnete Garage und baten die EigentĂŒmer um Asyl.
Vielen lieben Dank, dass wir uns unterstellen konnten.
Etwas mussten wir warten, bis sich das Unwetter legte. Wir fingen gemeinsam an, ein eigenes abhol-bring-die-Teilnehmer-zu-ihren-Autos-Manöver einzuleiten 🙂
Hat prima geklappt.

In diesem Sinne: ein Single Spaziergang mit Sarah wird nie langweilig 😉

Vielen Dank an alle tapferen Beteiligten!
Es war trotz Wetter ein toller Nachmittag